🏆Trachtenkapelle erreicht sehr gutes Ergebnis 🏆

Am vergangenen Sonntag fuhr die Trachtenkapelle nach Gschwend, um dort am Wertungsspiel des Kreisverbandes Ostalbkreis teilzunehmen. Die Trachtenkapelle trat dabei in der Kategorie 5, der Höchststufe, an. Neben einem Selbstwahlstück (“Xenia Sarda”, das die Trachtenkapelle bereits am Frühjahrskonzert dem Publikum präsentierte) entschied sich Michael Schanz auch diesmal für einen Stundenchor. Dabei muss ein neues Stück innerhalb von nur einer Stunde eingeprobt und danach gleich der Jury präsentiert werden. Nach langem Warten wurde am Nachmittag das Ergebnis bekannt gegeben: “mit sehr gutem Erfolg teilgenommen”. Mit 88,7 von möglichen 100 Punkten waren Dirigent Michael Schanz und seine Trachtenkapelle sichtlich zufrieden.

Die Trachtenkapelle in der Konzerthalle (Bild: Roland Haag)

Michael Schanz und Albrecht Härdter nehmen die Auszeichnung entgegen (Bild: Roland Haag)

 

Generalprobe bestanden!

Calw-Stammheim. Vor allem “Xenia Sarda” aus der Feder von Hardy Mertens war das Herzstück des Konzertes in der Gemeindehalle. Exzellent abgestimmt erzählten die Akteure unter Leitung von Michael Schanz eine Kurzreise nach Sardinien lautmalerisch nach.
70 Instrumentalisten entführten das Publikum mit in das mediterrane Flair der Mittelmeerinsel. Mit den Akzenten der einzelnen Instrumente und -gruppen erzeugte die Trachtenkapelle die Landschaftsbilder und hoben die Lebensart hervor. Gelungen war die Interpretation der Eindrücke des Komponisten von der italienischen Insel. Deshalb bildeten sowohl feinfühlige, eher leise Passagen, als auch temperamentvolle, furiose Sequenzen das Gesamtwerk.
“Mit diesem Stück werden wir uns dem Wertungsspiel der Kategorie 5 stellen und müssen vor Ort in kurzer Zeit auch ein Stück für die Kategorie 4 einstudieren”, fasste in der Pause MV-Vorsitzender Albrecht Härdter zusammen.

Mit einem anspruchsvollen Programm begeisterten die Stammheimer Musiker ihr Publikum in der Gemeindehalle. Foto: Stocker Foto: Schwarzwälder Bote

Damit spielt die Kapelle in der höchsten Wertungsstufe mit. Die Generalprobe während des Frühjahrskonzertes hatte sie in jedem Fall bestanden wie der anhaltende Applaus des Publikums am Samstagabend zeigte.
Weiterlesen →

👏🏼 Erfolgreiche Jungmusiker beim D1 👏🏼

Wir gratulieren unseren Jungmusikern zur erfolgreichen Teilnahme beim D1 Lehrgang in den Herbstferien. Tolle Leistung Mädels und Jungs – wir sind stolz auf euch! 👍🏼
Hannes Rexer (98 Punkte) und Jonathan Edel (97 Punkte) waren sogar Lehrgangsbeste! 🙌🏼

D1 Teilnehmer

Hanna Enkelmann, Julius Reutter, Jonathan Edel, Sofia Fuchs
Hannes Rexer, Fabian Frank, Vincent Benz