Frühjahrskonzert Spezial!

fjk14
Der Musikverein Stammheim hat sich für sein bevorstehendes Frühjahrskonzert am 12. April etwas ganz besonderes einfallen lassen.

Seit einigen Jahren war es der Wunsch von Dirigent Michael Schanz, einmal ein gemeinsames Frühjahrskonzert mit einem Chor zu dirigieren. Viele Musikstücke der modernen Blasmusik gibt es mittlerweile mit Chorarrangement.
Vor zwei Jahren schließlich hörte er den Coro Accelerando aus Eggenstein bei einem deren Konzerte und ihm war sofort klar, dass er mit diesem Chor gemeinsam ein Konzert organisieren wollte. So nahm er Kontakt zur Dirigentin Sabine Neck auf und beide kreierten die Vision weiter.


Der Coro Accelerando wurde 1993 gegründet und hat es innerhalb kürzester Zeit zu großer Bekanntheit und Beliebtheit gebracht. Durch die Teilnahme an mehreren Leistungssingen darf er sich nun „Meisterchor“ nennen und zählt zu den Spitzenchören im Badischen Chorverband.
Am 12. April ist es nun soweit. Beim Frühjahrskonzert des Musikvereins in der Stammheimer Gemeindehalle steht neben Jugendkapelle und der Trachtenkapelle der Chor aus Eggenstein auf der Bühne. Im zweiten Konzertteil werden die 25 Sängerinnen und Sänger die Trachtenkapelle stimmgewaltig unterstützen. Auf dem Programm stehen unter anderem die Filmmelodien „Moment for Morricone“, „Bohemian Rhapsody“ von Queen, „Fortuna Imperatrix Mundi“ aus der Oper Carmina Burana und ein ABBA-Medley.